Methoden - Texte - Phantasiereisen - Animationen - Gebete - und vieles mehr

 WAS SIND PHANTASIEREISEN ?

ÜBER DIE PHANTASIE

Phantasie ist eine wichtige Fähigkeit für Kreativität. Ohne die Vorstellung, wie ein bestimmtes Problem zu lösen sei, wäre es entweder Zufall oder Instinkt, dass eine Lösung gefunden würde.

Die Phantasie ist nicht auf Gegenstände beschränkt. Man kann sich auch Gedanken und Gefühle vorstellen: Beispielsweise was einen Mörder zu seiner Tat bewegt haben könnte. Also ist Fantasie auch die Voraussetzung zur Empathie.

Als Empathie (griech. = Mitfühlen) bezeichnet man die Fähigkeit eines Menschen, sich in einen anderen Menschen hineinzuversetzen, seine Gefühle zu teilen und sich damit über sein Verstehen und Handeln klar zu werden.

Quelle: Wikipedia auszugsweise

PHANTASIE EINSETZEN

Unsere Phantasie können wir dafür einsetzen, unsere Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in unserem Sinne zu gestalten. Die Phantasie hilft uns, unsere Ziele zu entwickeln, neue Perspektiven zu schaffen, unsere Werte und Überzeugungen zu entwickeln und vieles mehr. Das Ziel jeder Phantasiereise ist es, die eigene Vorstellungskraft als Quelle der Kreativität kennen zu lernen und diesen Zustand für den persönlichen Lern-Prozess zu nutzen.

Quelle: Evelyne Maaß & Karsten Ritschl, Phantasiereisen leicht gemacht, Die Macht der Phantasie, Paderborn: Junfermann, 1996, Seite 10ff

ASSOZIATION

Meine Phantasie kennt Orte, die noch kein Mensch gesehen hat. Sie kennt Wege, auf die noch niemand seinen Fuß gesetzt hat. Sie malt meine Träume mit bunten Farben an und lässt sie so lebendig sein, wie das echte Leben. Manchmal sogar lebendiger.

Wenn meine Phantasie die Träume wünschenswerter sein lässt, als das reale Leben, ist sie dann ein Segen oder ein Fluch?

Quelle: assoziations-blaster.de

ZITATE findest Du auf Seite 2...

[1] [2]

nach oben

@ 2004 entspannung-und-meditation.de

 

Mein Gästebuch
Tagesspruch